Archiv

How does it feel?

How would it feel? To do what you did? To think what you thought?It would feel like nothing, Mr. Jones, caus´ya don´t feel.

Wenn ich nur wüßte wo du bist, so könnte ich dir von all dem Schmerz berichten, denn wir uns gegenseitig zugefügt haben. Denn du warst nicht immer so. Erst durch mich bist du zu dem Monster geworden, das mich so sehr verletzt hat. Eigentlich habe ich mir das Messer selbst in die Brust gerammt. Doch Erkenntnis heilt keine Wunden.

Aber ein Wort von dir könnte die Last meiner Schuld verringern, da du nun schon wieder gegangen ohne eine Spur im Schnee zu hinter lassen, die mich auf deine Fährte führen könnte. Von jetzt auf gleich tauchtet du wieder ein meine kleine Welt, deren einziger Besucher du warst. Genauso schnell warst du auch wieder weg. Ohne Abschied. Ohne irgentetwas. Nur ein stiller Abschiedskuss, von dem ich nicht wußte, dass es einer war.

Nun sitz ich wieder allein am Fenster und betrachte den Lauf der Welt aus Distanz, versinke in meinen Gedanken, die du als einziger verstehen konntest. Schon vor mir hast du sie gedacht, doch das erkannte ich erst als du schon längst gegangen.

Du hattest Recht mit Allem, wenn ich dir auch immer wiedersprochen habe. Brauchte ich doch länger dir zu folgen.

Wenn ich nur wüßte, wo du bist könnte ich dir all das erzählen. Von meiner Schuld, meiner Erkenntnis und von uns. Von der Idee "wir", die Nacht für Nacht durch meine Träume schwebt, und die einst auch deine war.

Meine Schuld, All das, was ich dir angetan lastet so schwer auf meinen Schultern, das ich nicht mehr aufrecht zu stehen vermag. Wenn du mich doch nur davon befreitest und mir verzeihtest.

Auch du hast dich d´raufhin schwer an mir versündigt. So sehr das mein Herz für alle Zeiten in tausend Teile gebrochen. So nimm die Schuld von mir und geh oder bleib. Sonst ward mein Herz nicht mehr frei.

Und ich werde nie wieder wissen wie es sich anfühlt ganz zu sein.

 

 

 

 

22.8.07 01:39, kommentieren