Archiv

Wiedersehen

Eineinhalb Jahre hatte er sie nicht gesehen. Eineinhalb Jahre hatte er sie vermißt und sehnsüchtig auf sie gewartet, sich vorgestellt wie sie nun aussieht.

Fast neun Jahre waren vergangen seit sie sich zum ersten Mal gesehen hatten. Neun Jahre seit ein betrunkenes Mädchen mit auftoupierten bloden Haaren neben ihm stand und lautstarkt mit ihrer Freundin diskutierte neben ihm vor der Schützhalle. Er -auch betrunken- sagte ihr sie solle die Klappe halten. Nahm sie  über die Schulter und trug sie wie ein Neandertaler durch die Halle. Dann setzte er das entrüstet schimpfende Bündel herunter und gab ihr ein Bier aus.

Zwei Jahre würde er noch warten müssen bis sie zusammen kamen.Fünf Jahre würden sie einander durch Höhen und Tiefen begleiten. Diese fünfe Jahre waren nun bereits fünf Jahre her. Und er wartete vor der Eisdiele aud das ihm einst so vertraute Gesicht. Fast wöchentlich telefonierten sie auch wenn er bereits seit einem Jahr eine neue Beziehung hatte und sie schon seitmehr als zwei Jahre mit einem Anderem das Bett teilte. Aber vergessen konnte er sie nicht.Auch wenn sie Alles versucht hatten. Vergessen konnten sie einander nicht. Das wußten sie. 

Dann sah er sie. Ihr lächelndes Gesicht. Sie saßen am Tisch und aßen ein Eis. Und dann wußten beide das es vorbei. Einfach so. Ohne Streit. Ohne Worte.

20.1.10 05:43, kommentieren